Professionelle Bewerbungsmappen für die moderne Bewerbung von heute.
Professionelle Bewerbungsmappen
23. Februar 2018

Den Schlusssatz der Bewerbung erfolgreich formulieren – so hinterlässt man Eindruck im Bewerbungsschreiben

Schlusssatz Bewerbung richtig formulieren, um im Bewerbungsschreiben Eindruck zu hinterlassen. So gelingt es:

Schlusssatz Bewerbung richtig formulieren, um im Bewerbungsschreiben Eindruck zu hinterlassen. So gelingt es:

So wird der Schlusssatz der Bewerbung erfolgreich formuliert:

Um den Traumjob zu ergattern, legen sich viele Bewerber mit ihren Bewerbungsunterlagen so richtig ins Zeug. Sollten Sie schon ein perfektes Anschreiben formuliert haben und nur noch mit dem Schlusssatz der Bewerbung hadern, finden Sie hier einen Leitfaden.

Wie sollte man den Schlusssatz der Bewerbung formulieren, um das Wunschunternehmen nachhaltig zu beeindrucken?

Um die Chancen auf eine Einladung für das persönliche Kennenlernen zu steigern, sollte man auf drei Dinge achten.

Wichtig für Personaler sind vor allem Form, Inhalt und die Präsentation des Bewerbers in Ihren Dokumenten.

Daher sollte Sie vor allem in dem Schlussteil ganz besonders darauf Acht geben.

Nutzen Sie die Möglichkeit, um sich noch einmal von Ihrer besten Seite zu präsentieren.

§1 Schlusssatz Bewerbung

So gestalten Sie den Inhalt richtig im Schlusssatz der Bewerbung. Alle Regeln, Tipps und Tricks mit kostenlosen Beispiel-Formulierungen im Überblick:

Der richtige Inhalt im Schlusssatz der Bewerbung

Der Schlusssatz der Bewerbung eignet sich hervorragend, um noch einmal auf die vom Unternehmen geforderten Voraussetzungen einzugehen.

Doch überladen Sie die knappe Passage nicht mit unnötigen Informationen.

Lesen Sie sich die Stellenausschreibung erneut aufmerksam durch.

Notieren Sie sich, ob das Unternehmen um Gehaltsvorstellung, Eintrittsdatum, Kündigungsfrist oder Mobilitätsauskunft bittet. Wird keine dieser Informationen von dem Unternehmen gefordert, müssen Sie diese auch nicht angeben.

Ein Abschlusssatz mit der Bitte um den vertraulichen Umgang mit den Unterlagen kann sinnvoll sein, wenn Sie sich aus einem ungekündigten Arbeitsverhältnis heraus bewerben.

Bitten Sie nie um Diskretion, sondern um Vertraulichkeit.

+ auf Vorraussetzungen der Stellenausschreibung eingehen

+ nicht um Diskretion bitten, sondern um Vertraulichkeit

§2 Schlusssatz Bewerbung

Bereits die Form entscheidet beim Schlusssatz in der Bewerbung. Alle Regeln, Tipps und Tricks mit kostenlosen Beispiel-Formulierungen im Überblick:

Die richtige Form im Schlusssatz der Bewerbung

Achten Sie darauf, dass der Schlussabsatz nicht mehr als zwei lange oder drei knappe Sätze enthält.

Bei einem Umfang der darüber hinaus geht, lenken Sie vom eigentlichen Hauptteil des Anschreibens ab.

Vermeiden Sie die Verwendung des Konjunktivs – dieser lässt Ihre Aussagen unsicher wirken. Den Konjunktiv verwendet man grundsätzlich für Situationen, die nicht real sind, sondern nur im Bereich des Möglichen liegen. Das Antreten der Traumstelle fällt zwar genau unter diese Kategorie, trotzdem sollte die Nutzung dieser Zeitform unbedingt vermieden werden. Nicht nur für den Abschlusssatz, sondern in dem kompletten Bewerbungsdokument.

“Hätte”, “könnte” und “würde” sind Worte, auf die Sie verzichten sollten.

Schreiben Sie statt “Ich würde mich über eine positive Rückmeldung von Ihnen freuen” lieber: “Ihrer positiven Rückmeldung sehe ich freudig entgegen”.

+ halten Sie den Schlussabsatz knapp

+ keinen Konjunktiv verwenden

§3 Schlusssatz Bewerbung

Der Schlusssatz in der Bewerbung als Präsentation komponieren: So treffen Sie den richtigen Ton. Inklusive kostenloser gelungener Beispiele zur Formulierung.

Die richtige Präsentation im Schlusssatz der Bewerbung

Formulieren Sie Ihren Schlusssatz der Bewerbung positiv.

Selbstzweifel sind hier völlig unangebracht, Übermut jedoch auch. Vermitteln Sie den Personalern, dass Sie die richtige Person für die Stelle sind.

Vermeiden Sie dabei, dass Ihre Aussagen zu fordernd und aggressiv herüberkommen.

Achten Sie darauf, nicht arrogant zu wirken. “Sich auf die positive Antwort und Einladung zum Gespräch zu freuen” kann zu viel Siegessicherheit vermitteln. Die Frage, wann man sich persönlich vorstellen darf, wirkt aufdringlich. Schlussendlich trägt der Personaler die Entscheidung, ob er Sie für die Stelle als passend empfindet.

Auch sollten Sie darauf achten, dass der Ton vom Abschlusssatz zu dem des restlichen Anschreibens passt.

Bewirbt man sich in einem sehr konservativen Unternehmen, sollte man sich an Standard-Formulierungen orientieren. In kreativen Branchen kann man sich etwas mehr ausleben. Mit Worten wie “hochmotiviert”, “engagiert” oder “erfahren” können Sie Ihre Persönlichkeit positiv unterstreichen.

+ achten Sie auf Ihre Formulierungen und den Ton

+ achten Sie auf die Branche in der Sie sich bewerben wollen

§4 Schlusssatz Bewerbung

So gelingt der Schlusssatz in der Bewerbung mit Fazit der besten Tipps für die Formulierung

Fazit der wichtigsten Regeln, um den Schlusssatz der Bewerbung erfolgreich zu formulieren inklusive gelungener Beispiele:

Formulieren Sie kurze, aussagekräftige Sätze.

Bleiben Sie zurückhaltend und höflich, aber selbstbewusst. Lassen Sie sich doch von diesen drei Abschlusssätzen inspirieren – vergessen Sie aber nicht, Sie für Ihre persönliche Situation anzupassen.

“Mit meinen Fähigkeiten als erfahrene/r [Stellenbezeichnung] möchte ich gerne zum Erfolg Ihres Unternehmens beitragen. Gerne überzeuge ich Sie von meiner Eignung in einem persönlichen Gespräch.”

 

“Über eine positive Antwort von Ihnen freue ich mich ganz besonders und stehe ab sofort dafür bereit, meine Erfahrung im Bereich [XY] in Ihrem Unternehmen einzubringen.

 

“Ich freue mich, wenn ich Ihr Interesse geweckt habe, und überzeuge Sie gerne auch in einem persönlichen Gespräch von mir und meinen Fähigkeiten”

 

Die perfekte Bewerbung zu verfassen, bedarf einiges an Übung und Zeit.

Sie sind sich unsicher, ob Ihnen eine gute Bewerbung gelungen ist?

Sie zweifeln, dass Sie sich optimal dargestellt und genug von Ihrer Persönlichkeit in das Bewerbungsdokument einfließen lassen haben?

Dann zögern Sie nicht und fragen Sie nach Hilfe.

Häufig können Außenstehende, wie Familienmitglieder oder Bewerbungsexperten, Fehler entdecken, die dem Schreiber entgehen und wertvolle Ratschläge geben. Wenn Sie keine Zeit haben, sich mit dem Bewerbungsprozess lange aufzuhalten, gibt es dafür eine einfache Lösung.

Anzeige:

Sie können sich von professionellen Bewerbungsschreibern Ihre Bewerbung schreiben lassen und damit Zeit und Mühe sparen.

Lisa Blavius - Gastautorin bei STARMAZING zum Thema "Schlusssatz in der Bewerbung erfolgreich formulieren".
Die Tipps für den Bewerbungsprozess von "Richtig gut bewerben" zeigen, wie man in der Bewerbung positiv auffällt, ohne zu prahlen.

Über den Autor:

Lisa Blavius ist Online Marketing Assistant bei richtiggutbewerben.de, einer Bewerbungsplattform, die Ghostwriter an Bewerber und Jobsuchende vermittelt. Wie in einem Online-Shop kann hier alles von Anschreiben und Lebenslauf über komplette Bewerbungen bis hin zur Optimierung eines Profils in sozialen Medien wie Xing oder LinkedIn gebucht werden.

Individuell, schnell und professionell von erfahrenen Personalern und Bewerbungsschreibern erstellte Unterlagen – damit sich die Bewerber Zeit und Nerven sparen. Lisa Blavius betreut neben ihrem Studium des Kommunikations- und Mulitmediamanagments die Anliegen der Kunden durch den Kundenservice und den firmeneigenen Bewerbungsblog.

Fotoquellen 123rf.com: Titelfoto: stokkete 61531086;                                                                                                                                                        Beitragsfotos:  Daniil Peshkov  46604098 Andriy Popov 40870643, Liubou Yasiukovich 79071583, Vadim Guzhva 54005831.
STARMAZING
STARMAZING
STARMAZING® ist Fotoretusche Spezialist für die Erstellung von hoch modernen Bewerbungsfotos und Pressefotos. Zusätzlich bietet STARMAZING® moderne Lebenslauf Vorlagen zum Download an. Das sind unsere Produkte für Bewerber.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen