Wer sein LinkedIn Profilbild richtig zuschneidet, erzielt sofort mehr Eindruck. STARMAZING zeigt anhand von Profilfoto Beispielen wie der Foto Zuschnitt für Soziale Netzwerke im quadratischen Format gelingt.
Linked-In Profilbild richtig zuschneiden
6. Januar 2017
Dieser Beitrag gibt hilfreiche Tipps zum Motivationsschreiben Aufbau! Das sollte jeder Bewerber beim Motivationsschreiben beachten:
Das Motivationsschreiben: Verpflichtendes Dokument oder Bonus für die Bewerbung?
7. Februar 2017
Der Bewerbungsfoto Hemd Ratgeber beantwortet Fragen wie: Was zeichnet das perfekte Business-Hemd für Herren aus? Für das Bewerbungsfoto; für das Vorstellungsgespräch; für Kundentermine; zu repräsentativen Anlässen.

Der Bewerbungsfoto Hemd Ratgeber beantwortet Fragen wie: Was zeichnet das perfekte Business-Hemd für Herren aus? Für das Bewerbungsfoto; für das Vorstellungsgespräch; für Kundentermine; zu repräsentativen Anlässen.

Was zeichnet das perfekte Business-Hemd für Herren aus?

  • Für das Bewerbungsfoto
  • Für das Vorstellungsgespräch
  • Für Kundentermine
  • Zu repräsentativen Anlässen

Alle Antworten im Bewerbungsfoto Hemd Ratgeber inkl. Leitfaden zu:

  • Dresscode des Unternehmens spiegeln.
  • Größe, Passform, Farbe, Kragen stilsicher wählen.
  • Plus Experten-Tipps exklusiv von Sleeve7.com .

1. Dresscode bestimmen

Um zu wissen, in welchem Outfit Sie am besten zu Ihrem Bewerbungsgespräch kommen, sehen Sie sich den Dresscode der Firma an, bei der Sie eingeladen sind. Arbeiten Sie eher in einem konservativen Bereich wie in Banken oder Versicherungen oder in modernen Unternehmen wie einer Design Agentur? Hier variieren die vorgeschriebenen Kleiderregeln. Im Besten Fall passen Sie direkt optisch ins Team.

Ausgangslage. Hier können Sie sehr strukturiert vorgehen! Um zu wissen, in welchem Outfit Sie am besten zu Ihrem Bewerbungsgespräch kommen, sehen Sie sich den Dresscode der Firma an, bei der Sie eingeladen sind.

Arbeiten Sie eher in einem konservativen Bereich wie in Banken oder Versicherungen oder in modernen Unternehmen wie einer Design Agentur? Hier variieren die vorgeschriebenen Kleiderregeln. Im Besten Fall passen Sie direkt optisch ins Team.

Unsere Tipps zur Dresscode Bestimmung:

  • Suchen Sie nach Bildern von Firmenfeiern oder Events! Diese finden Sie in den Sozialen Medien oder auf der Homepage des Unternehmens.
  • Wie sind die zukünftigen Kollegen gekleidet? Gibt es Auffälligkeiten im Dresscode?
  • Sind Sie sich immer noch unsicher, können Sie auch einfach fragen. Das ist nur menschlich.

Ihre Schwierigkeiten hier oder der Weg zum richtigen Outfit können Sie auch als Smalltalk Thema beim Bewerbungsgespräch wählen. Hier können Sie über Ihre Suche berichten. So können Sie beweisen, dass Sie sich viele Gedanken über die Firma und Ihre zukünftigen Kollegen gemacht haben. Zeigt Einsatz und beweist Ihre Vorbereitung. Der erste positive Eindruck im Bewerbungsgespräch ist Ihnen somit sicher!

Immer auf der richtigen Seite sind Sie mit einem schicken Hemd. Dabei sind unterschiedliche Kriterien ausschlaggebend.

2. Die perfekte Hemdgröße

So bestimmen Herren die Hemdengröße für Business Oberhemden: Der Halsumfang in cm, plus 2 Fingerbreit ergibt die Hemdengröße.

Hemdengröße bestimmen:

Der Halsumfang in cm

+ 2 Fingerbreit

= die Hemdengröße.

Haben Sie den Dresscode Ihres zukünftigen Arbeitgebers herausgefunden, können Sie nach diesen Dresscoderegeln vorgehen. Für ihr Bewerbungsgespräch sollten Sie in jedem Fall ein passendes Hemd auswählen. Dies beginnt mit der Wahl der Hemdgröße. Ein perfekt sitzendes Hemd ist ausschlaggebend für Ihren kompetenten Look im Bewerbungsgespräch.  Um die eigene Hemdengröße perfekt zu kennen, messen Sie sich bestenfalls aus. So finden Sie mit Sicherheit das passende Hemd.

Die wichtigsten 2 Maße sind:

  • Hals- und
  • Armlänge
  • Am Hals messen Sie so eng, dass genau noch zwei Fingerbreit zwischen Hals und Maßband Platz findet.
  • Den Arm messen Sie vom Ende der Schulter über einen leicht abgewinkelten Arm bis hin zum Handrücken.
  • Diese 2 Maße notieren Sie sich und nehmen diese mit zum Verkäufer. Dieser sollte sich dann bestens auskennen.

Weitere Maße sind:

  • Brustumfang
  • Taillenumfang
  • Größe
  • Gewicht
  • Brust- und Taille messen Sie ganz genau ab.
  • Um die Größe zu ermitteln, benötigen Sie nur die zwei wichtigen Maße Hals- und Arm.
  • Sind Sie sich nicht ganz sicher, ob ein Slim Fit oder ein Modern Fit Hemd passend ist, können Sie noch Ihre weiteren Maße berücksichtigen.
  • So können Sie sicher sein, dass Sie das perfekte Hemd für ihr Bewerbungsgespräch gefunden haben.

3. Hemdpassform prüfen

Hals: Hier sollte ein Finger zwischen dem Kragen und Hals Platz leicht finden, wenn das Hemd komplett zugeknöpft ist. Schulter: Die Hemdnaht sollte genau an Ihrer Schulter entlang verlaufen und locker unter der Achsel sitzen. Arm: Die ungeschlossenen Manschetten sollten gerade über das Handgelenk reichen. Körper: Das Hemd sollte bei allen Figurtypen recht nah am Körper anliegen.

Sie haben schon ein Hemd für Ihr Bewerbungsgespräch und möchten wissen, ob es gut passt? Das Hemd sollte nicht zu eng, aber auch nicht zu weit sitzen. Das können Sie in einfachen Schritten überprüfen:

  1. Hals: Hier sollte ein Finger zwischen dem Kragen und Hals Platz leicht finden, wenn das Hemd komplett zugeknöpft ist.
  2. Schulter: Die Hemdnaht sollte genau an Ihrer Schulter entlang verlaufen und locker unter der Achsel sitzen.
  3. Arm: Die ungeschlossenen Manschetten sollten gerade über das Handgelenk reichen.
  4. Körper: Das Hemd sollte bei allen Figurtypen recht nah am Körper anliegen.

4. Hemdfarbe vorteilhaft wählen

Bewerbungs-Hemd Farbwahl: In vielen Studien konnte bewiesen werden, dass unterschiedliche Farben verschiedene Wirkungen erzielen und verschiedene Eindrücke hinterlassen. Die beliebtesten Farben für das Bewerbungsgespräch sind: Weiß, Blau, Grau, Schwarz.

Beispiel Hemd gefunden auf: sleeve7.com

In vielen Studien konnte bewiesen werden, dass unterschiedliche Farben verschiedene Wirkungen erzielen und verschiedene Eindrücke hinterlassen. Die beliebtesten Farben für das Bewerbungsgespräch sind:

  • Weiß
  • Blau
  • Grau
  • Schwarz

Früher war es ein Fauxpas Braun im Arbeitsalltag zu tragen, dies ist heutzutage aber nicht mehr so streng gesehen. Für das Bewerbungsgespräch sollten Sie dennoch auf die anderen Farben zurückgreifen, damit sind Sie in jedem Fall auf der sicheren Seite.

Unsere absolute Lieblingsfarbe für ein Hemd im Bewerbungsgespräch ist: Navy Blau! In der Farbpsychologie steht diese Farbe für Vertrauen, Seriosität und Gelassenheit. Navy Blau strahlt zusätzlich Autorität aus. Wir finden diese ist ideal für den ersten Eindruck.

5. Die Bedeutung der Business Hemdkragen

Aktuell sehr beliebt für Business Angelegenheiten sind weite Krägen, wie Kent, Haifisch oder der Italian Widespread Kragen. Diese weiten Krägen wirken auf Bewerbungsfotos und in Bewerbungsgesprächen sehr dynamisch und können alle hervorragend mit Krawatte oder Fliege getragen werden.

Beispiel Hemd gefunden auf: sleeve7.com

Business-Kragen: Kent, Haifisch, Italien, Widespread

Mit dem Kragen können Sie noch kleine Details setzen. Aktuell sehr beliebt für Business Angelegenheiten sind weite Krägen, wie Kent, Haifisch oder der Italian Widespread Kragen. Diese weiten Krägen wirken sehr dynamisch und können alle hervorragend mit Krawatte oder Fliege getragen werden. Wenn Sie es noch ein wenig extravaganter mögen, können Sie auf einen Kontrastkragen setzen. Dies bedeutet, dass der Kragen eine andere Farbe hat, als der Rest des Hemdes.

Beim Bewerbungsgespräch sollten Sie nicht auf den geknöpften Button Down Kragen zurückgreifen. Button Down Hemden sind eher für lockere Business Angelegenheiten und die Freizeit ideal. Kragenformen ohne Knöpfe wirken insgesamt eleganter und hochwertiger, als der geknöpfte Button Down Kragen. Sollten Sie jedoch nur ein solches Hemd besitzen, tragen Sie es vollständig zugeknöpft (auch die Kragenknöpfe!) und kombinieren Sie es mit einer schlanken Krawatte.

6. Fühlen Sie sich wohl in Ihrem Business-Hemd!

Fühlen Sie sich mit Ihrem Bewerbungsfoto Hemd genauso gut wie mit Ihrem Bewerber-Outfit! Vor allem geübte Personaler sehen, wenn Sie sich in Ihrem Look nicht wohlfühlen. Das gilt für das Bewerbungsfoto gleichermaßen wie für das Bewerbungsgespräch.

Trotz allen Kriterien und Dresscodes gilt:

Fühlen Sie sich gut in Ihrem Bewerber-Outfit!

  • Vor allem geübte Personaler sehen, wenn Sie sich in Ihrem Look nicht wohlfühlen.
  • Dies überträgt sich auf Ihre Stimmung und lässt Sie im Bewerbungsgespräch unruhig und nervös werden.
  • Natürlich sollten Sie nicht in Ihren ältesten Klamotten erscheinen.
  • Tragen Sie ordentliche und gepflegte Kleidung, in der Sie sich gerne präsentieren und die Ihnen ein gutes Gefühl gibt.
  • Das verstärkt Ihre Ausstrahlung positiv.

Mit den Tipps zum perfekten Business Hemd haben Sie einen einfachen und wichtigen Grundstein für Ihr gelungenes Outfit zum Bewerbungsgespräch.

Bereiten Sie sich gut auf Ihr Gespräch vor und es kann nichts mehr schief gehen. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg für Ihr kommendes Bewerbungsgespräch und wünschen Ihnen alles Gute in Ihrem neuen Traumjob!

Foto: Sean Heukels und Mark Boekraad, Gründer Shirts of Holland

Über die Autoren: Sean Heukels und Mark Boekraad

Sean Heukels und Mark Boekraad sind beide fast 2 Meter groß und hatten immer Probleme beim Finden passender Hemden. Deshalb gründeten sie 2012 Shirts of Holland und kreieren seither extra lange Hemden mit extra langen Ärmeln mit dem perfekten Bodyfit für den großen Mann ab 1.85m.

Sleeve7 Hemden - mit extra langen Ärmeln - kollektion anzeigen

Fotoquelle 123rf.com:

rido 7613994, Dmitriy Shironosov 10575201 + 9374372, Edhar Yuralaits 22162453, racorn 27688310

Fotoquelle Produktfotos:

Shirts of Holland, Sleeve7.com

STARMAZING
STARMAZING
STARMAZING® ist Fotoretusche Spezialist für die Erstellung von hoch modernen Bewerbungsfotos und Pressefotos. Zusätzlich bietet STARMAZING® moderne Lebenslauf Vorlagen zum Download an. Das sind unsere Produkte für Bewerber.

1 Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen