Bewerbungsgespräch Kleidung - Collection 2017 - von unserer Redaktion exklusiv zusammengestellt! Lassen Sie sich inspirieren und finden sie Ihr Outfit!
Bewerbungsgespräch Kleidung für Damen
6. Mai 2017
Word macht es einem manchmal nicht leicht: Möchte man den Balken verlängern und nutzt dabei die Maus, wird das Ergebnis meistens schief. Wir zeigen , wie der Balken gerade angepasst werden kann.
Balken Länge anpassen mit Word
20. Juni 2017

Auffallen, ohne zu prahlen: Im Bewerbungsprozess hervorstechen!

Wie kann man im Bewerbungsprozess punkten, ohne sich verbiegen und aufspielen zu müssen? Worauf muss man achten, damit die Bewerbung Erfolg hat?

Wie kann man im Bewerbungsprozess punkten, ohne sich verbiegen und aufspielen zu müssen? Worauf muss man achten, damit die Bewerbung Erfolg hat?

Auffallen, ohne zu prahlen:

Im Bewerbungsprozess hervorstechen!

Dieser Artikel beantwortet folgende Fragen zum Bewerbungsprozess:

1. Wie kann man bei der Bewerbung punkten, ohne sich verbiegen und aufspielen zu müssen?

2. Worauf muss man achten, damit die Bewerbung Erfolg hat?

Durchsetzen gegen Angeber und Aufschneider

Jeder kennt Angeber und Aufschneider im Bewerbungsprozess, die fachlich im Job nicht viel auf dem Kasten haben, aber trotzdem beruflich immer besser vorankommen als man selbst.

Im Bewerbungsprozess hervorstechen ohne zu prahlen

Jeder kennt diesen Menschenschlag: Angeber und Aufschneider, die fachlich im Job nicht viel auf dem Kasten haben, aber trotzdem beruflich immer besser vorankommen als man selbst.

Sei es bei Beförderungen, Gehaltserhöhungen – oder auch wenn es darum geht, eine neue Stelle anzutreten.

Doch wie kann man bei der Bewerbung punkten, ohne sich verbiegen und aufspielen zu müssen? Worauf muss man achten, damit die Bewerbung Erfolg hat?

Bewerbungsunterlagen

Anzeige:

Lebenslaufvorlagen “Full Attention” als Download

Komplett-Set: CV Lebenslauf Download: Die Bewerbungsvorlage „Full Attention“ überzeugt von Beginn an. Das moderne Design über 4 Seiten hinweg verleiht Ihnen einen eindrucksvollen ersten Eindruck, wobei Ihre Erfahrungen im Mittelpunkt stehen. Die Bewerbungsvorlage ist gut geeignet für Berufserfahrene, da der Lebenslauf mit einer zweiten Folgeseite zusätzlichen Platz für vorherige berufliche Stationen bietet. #CV #Lebenslauf #Bewerbung

Die Farben sind mit Word anpassbar.

Beim Bewerbungs-Inhalt punkten

Bewerbungsratgeber versprechen immer viel, wenn es um die schriftliche Bewerbung geht.

Nach dem Motto: “Wenn Sie diese 10 goldenen Regeln befolgen, hat Ihre Bewerbung Erfolg!”

Doch in Wahrheit gibt es kein Patentrezept für die perfekte Bewerbung – und jede Bewerbung muss unterschiedlich aussehen.

Beispiel: Bewerbung bei einem Berliner Tech-StartUp

Da können Sie davon ausgehen, dass der Recruiter, der die Unterlagen erhält, andere Vorstellungen und Voraussetzungen an einen Bewerber hat, als ein Personaler eines alteingesessenen mittelständischen Unternehmens in der niederrheinischen Provinz.

Bevor Sie mit der Erstellung einer neuen Bewerbung beginnen, sollten Sie deshalb herausfinden, welche Philosophie das Unternehmen verfolgt, bei dem Sie sich bewerben möchten – und jedes Anschreiben auf den potenziellen Arbeitgeber, die Stelle und Ihren eigenen Werdegang zuschneiden.

Punkten Sie mit einer authentischen Bewerbung und zeigen Sie, dass Sie es ernst meinen.

Selbstbewußt: Ja

Angeben: Nein

Im Bewerbungsprozess: Geben Sie nicht an, aber seien Sie ruhig selbstbewusst: Beziehen Sie sich auf die Anforderungen, die in der Stellenausschreibung vorgegeben werden und nehmen Sie Bezug auf die Highlights Ihrer eigenen Karriere.

Selbstbewußt im Bewerbungsprozess

Geben Sie nicht an, aber seien Sie ruhig selbstbewusst: Beziehen Sie sich auf die Anforderungen, die in der Stellenausschreibung vorgegeben werden und nehmen Sie Bezug auf die Highlights Ihrer eigenen Karriere.

Tipp: Im HR liest man gerne Zahlen.

Sie hatten Personalverantwortung? Dann nennen Sie die Anzahl der Mitarbeiter, für die Sie verantwortlich waren.

Sie haben den Umsatz gesteigert oder hatten Budgetverantwortung? Diese Zahlen belegen Ihre Leistung – und nichts ist besser, als wenn Sie Ihre Fähigkeiten tatsächlich nachweisen können.

Wer unsicher ist oder Unterstützung bei der Erstellung der Bewerbungsunterlagen benötigt, kann Unterstützung bei einem professionellen Bewerbungsservice suchen.

Das Bewerbungs-Design

Mit Design im Bewerbungsprozess auffallen? Ja, aber nicht übertreiben! Das Auge isst mit – auch bei der Bewerbung

Mit dem Design auffallen? Ja, aber nicht übertreiben!

Das Auge isst mit – auch bei der Bewerbung: Farbig oder lieber klassisch schwarz/weiß? Designelemente, Balken oder doch nur ein ganz normaler Brief? Ob man nun ein ausgeklügeltes eigenes Layout kreiert oder doch auf eine Designvorlage aus dem Netz zurückgreift, macht leider in den allermeisten Fällen keinen großen Unterschied. Das Design der Bewerbungsunterlagen sollte aber in jedem Fall eine Eigenschaft erfüllen:

Das Design darf den Inhalt niemals überstrahlen.

Das Layout sollte immer übersichtlich und professionell sein.

Recruiter haben vor allem eines nicht – und das ist Zeit. Zwischen 6 und 10 Sekunden braucht ein geübter Personaler, um anhand des Lebenslaufs zu entscheiden, ob er sich weiter mit dem Bewerber beschäftigt oder ob die Unterlagen aussortiert werden.

Überfordern Sie also den Leser nicht mit ausgefallenen Designs, sondern sorgen Sie dafür, dass die Optik den Inhalt unterstützt und gut strukturiert.

Natürlich bestätigen Ausnahmen die Regel: Wenn Sie im Marketing oder kreativen Berufen arbeiten möchten, können Sie mit einer ausgefallenen Optik sicherlich punkten. Die Bewerbung ist dann schließlich auch eine Arbeitsprobe.

Bei den meisten Ausschreibungen ist dies aber nicht der Fall: Bleiben Sie klassisch, strukturiert und professionell – ansonsten fallen Sie aus den falschen Gründen auf.

Richtig bewerben durch Aufmerksamkeit

Seien Sie im Bewerbungsprozess Sie selbst und verstellen Sie sich nicht. Lassen Sie lieber Ihr Fachwissen und Ihren Werdegang für sich sprechen.

Im Vorstellungsgespräch nicht verstellen

Wenn es dann schließlich mit der Bewerbung geklappt hat, gilt es, beim persönlichen Kennenlernen zu überzeugen. Ein gutes Bewerbungsgespräch kann nur zustande kommen, wenn sich alle Beteiligten gut vorbereiten.

Während sich Recruiter und co. mit dem Bewerber und der Gesprächsführung befassen müssen, sollte der Bewerber neben Informationen über das Unternehmen und den Job auch an sich selber arbeiten:

Welche Fragen können gestellt werden?

Wo liegen die eigenen Stärken und Schwächen?

Und wie möchten Sie sich präsentieren?

Tipp: Optik im Bewerbungsgespräch

Sorgen Sie dafür, dass Sie sich wohlfühlen und nicht verstellen müssen. Wenn Sie nie Anzug mit Krawatte tragen, werden Sie sich im Vorstellungsgespräch unwohl und verkleidet fühlen.

Natürlich müssen Sie sich an einen gewissen Dresscode halten, doch nutzen Sie die Lücken. Es bringt nichts, wenn Sie sich nicht gut aufgehoben fühlen.

Tipp: Verhalten im Bewerbungsgespräch

Seien Sie im Gespräch locker: Natürlich sagt sich das sehr leicht und jeder ist in einer solchen Situation nervös.

Aber lassen Sie sich davon nicht übermannen.

Seien Sie immer Sie selbst und verstellen Sie sich nicht.

Lassen Sie lieber Ihr Fachwissen und Ihren Werdegang für sich sprechen.

Bleiben Sie aber immer auch bescheiden – Angeber mag niemand.

Wenn Sie in Ihrem Element sind, läuft es wie von alleine.

Fazit

Wer im Bewerbungsprozess hervorstechen will, sollte nicht nur immer er selbst bleiben, sondern auch die eigenen Hausaufgaben machen. Dann steht einer erfolgreichen Bewerbung mit dem Ziel Traumjob nichts im Weg.

Zusammenfassung

Wer im Bewerbungsprozess hervorstechen will, sollte nicht nur immer er selbst bleiben, sondern auch die eigenen Hausaufgaben machen:

Für die perfekte Bewerbung gibt es kein Allheilmittel, da jede unterschiedlich ist.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Bewerbung individuell auf das jeweilige Unternehmen und die ausgeschriebene Stelle zugeschnitten ist. Nichts mögen Personaler weniger als unpersönliche Standardanschreiben, bei denen man merkt, dass sich der Bewerber keine Mühe gegeben hat.

Bei Layout dagegen heißt es: Weniger ist mehr! Halten Sie die Unterlagen strukturiert und übersichtlich, um dem Leser die Arbeit zu erleichtern.

Dann steht einer erfolgreichen Bewerbung mit dem Ziel Traumjob nichts im Weg.

Im Bewerbungsprozess vom Anschreiben und Lebenslauf über das XING- oder LinkedIn-Profil – Christian Scherer zeigt wie man in der Bewerbung positiv auffällt, ohne zu prahlen.
Die Tipps für den Bewerbungsprozess von "Richtig gut bewerben" zeigen, wie man in der Bewerbung positiv auffällt, ohne zu prahlen.

Über den Autor:

Christian Scherer ist Online Marketing-Manager bei richtiggutbewerben.de, einer Bewerbungsplattform, über die Bewerber und Jobsuchende Bewerbungsunterlagen wie in einem Online-Shop buchen können. Vom Anschreiben und Lebenslauf über das XING- oder LinkedIn-Profil – individuell, schnell und professionell von erfahrenen Personalern und Bewerbungsschreibern erstellt. Christian Scherer, studierter Sozialwissenschaftler und Experte für Online-Bewerbungsprozesse, ist dabei für PR und als Chefredakteur für den firmeneigenen Bewerbungsblog zuständig.

Fotoquellen 123rf.com: Titelfoto: Anna Bizoń 44322056; Beitragsfotos: stylephotographs  48658581, gstockstudio 54625316, kantver 46966897, racorn 40116466, Dmitriy Shironosov 49878265.
STARMAZING
STARMAZING
STARMAZING® ist Fotoretusche Spezialist für die Erstellung von hoch modernen Bewerbungsfotos und Pressefotos. Zusätzlich bietet STARMAZING® moderne Lebenslauf Vorlagen zum Download an. Das sind unsere Produkte für Bewerber.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen