Bewerbung: Vom Anschreiben bis zum Lebenslauf. Tipps und Tricks für eine erfolgreiche Bewerbung.
Vom Anschreiben bis zum Lebenslauf: Die besten Tipps und Tricks für eine erfolgreiche Bewerbung
17. Oktober 2019
Die besten Bewerbungsratgeber für Bewerbung, Vorstellungsgespräch, Berufseinstieg, Karrierestrategie, Gehaltsverhandlung, Assessment Center, Initiativbewerbung:
Best Books Selection: E-Mail und Online-Bewerbung
10. November 2019

Objekte in Word zueinander ausrichten

Word: Zwei Objekte sind markiert, um diese im Schritt 2 horizontale bündig zueinander auszurichten.

Word: Zwei Objekte sind markiert, um diese im Schritt 2 horizontale bündig zueinander auszurichten.

In diesem Kurz-Tutorial zeigen wir Ihnen, wie sie einfache und komplexe Objekte in Word zueinander ausrichten.

Einfache Objekte mit Word zueinander ausrichten:

1. Schritt

Word: Zwei Objekte sind markiert, um diese im Schritt 2 horizontale bündig zueinander auszurichten.

Markieren Sie die beiden oder mehrere Objekte, die zueinander ausgerichtet werden sollen.

Die Schritte hierfür sind:

1. Großschreibe-Taste gedrückt halten

2. Das erste Objekt mit der linken Maustaste anklicken

3. Das zweite Objekt mit der Link Maustaste anklicken

4. Großschreibetaste loslassen

Wenn mehrere Objekte zueinander ausgerichtet werden sollen, wiederholen Sie Schritt 3 für jedes zusätzliche Objekt.

2. Schritt

Mit dieser Menüfolge lassen sich in Word Objekte vertikal und horizontale bündig ausrichten.

Zum Vergrößern auf das Foto klicken.

Die gewählten Objekte sind nun umrahmt.

Jetzt wählen Sie wie die Ausrichtung zueinander geschehen soll.

Die Schritte hierfür sind:

1. In der Menüleiste “Formformat” klicken.

2. Auf “Anordnen” klicken.

3.Auf “Ausrichten” klicken

4. Wählen Sie eine horizontale oder vertikale Ausrichtungsmöglichkeit

Komplexe Objekte mit Word zueinander ausrichten:

Workaround für komplexe Elemente

Beispiel: Links Fließtext mit Überschriften. Rechts soll eine Textbox mit Datumseintrag auf gleicher Höhe zur Fließtextüberschrift liegen.

Tipp: Diese Vorgehensweise ist auch ideal geeignet, um die Ausrichtung von Objekten mit Word auf Bündigkeit zu kontrollieren.

Horizontal komplexe Objekte mit Word zueinander ausrichten und Bündigkeit kontrollieren

So lassen sich in Word komplexe Objekte horizontale bündig ausrichten. Außerdem kann auf diese Weise die Ausrichtung kontrolliert werden.

Zum Vergrößern auf das Foto klicken.

Benutzen Sie den unteren Rand des Wordfensters wie ein Lineal für beide Elemente.

Die Schritte hierfür sind:

1. Klicken Sie unten rechts auf Zoom + bis ca. 200% Ansicht.

2. Verkleinern Sie die Länge des Wordfensters, bis es ganz flach ist. (Klicken Sie auf das Symbol neben dem “X” oben rechts im Word-Programmfenster. Nun können Sie  Word insgesamt in der Größe ändern, ohne den Vollbildmodus zu nutzen)

3. Scrollen Sie soweit runter, bis das tiefer gelegene Objekt genau auf dem unteren Rand des Wordfensters liegt.

4. Halten Sie die Großschreibetaste gedrückt und klicken Sie auf das höhere gelegene Objekt mit linker Maustaste.

5. Großschreibetaste loslassen. Das höhere Objekt ist nun umrandet.

6. Drücken Sie die Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur so oft, bis beide Worte exakt auf dem Rahmen des Wordfensters liegen.

Um nach der horizontalen Ausrichtung die Textboxen der rechten Seite zusätzlich vertikal auszurichten, befolgen Sie die Schritte “Einfache Objekte mit Word zueinander ausrichten”.

Vertikal komplexe Objekte mit Word zueinander ausrichten und Bündigkeit kontrollieren

So lassen sich in Word Objekte vertikal bündig ausrichten. Außerdem kann auf diese Weise die Ausrichtung kontrolliert werden.

Benutzen Sie den rechten oder linken Rand des Wordfensters wie ein Lineal für beide Elemente.

Die Schritte hierfür sind:

1. Klicken Sie unten rechts auf Zoom + bis ca. 200% Ansicht.

2. Verkleinern Sie die Breite des Wordfensters, bis es ganz schmal ist. (Klicken Sie auf das Symbol neben dem “X” oben rechts im Word-Programmfenster. Nun können Sie  Word insgesamt in der Größe ändern, ohne den Vollbildmodus zu nutzen)

3. Scrollen Sie an den Rand, bis das weiter außen gelegene Objekt genau auf dem Seitenrand des Wordfensters liegt.

4. Halten Sie die Großschreibetaste gedrückt und klicken Sie auf das weiter inner gelegene Objekt mit linker Maustaste.

5. Großschreibetaste loslassen. Das weiter inner liegende Objekt ist nun umrandet.

6. Drücken Sie die Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur so oft, bis beide Elemente exakt auf dem Seitenrahmen des Wordfensters liegen.

STARMAZING
STARMAZING
STARMAZING® ist Fotoretusche Spezialist für die Erstellung von hoch modernen Bewerbungsfotos und Pressefotos. Zusätzlich bietet STARMAZING® moderne Lebenslauf Vorlagen zum Download an. Das sind unsere Produkte für Bewerber.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen